AppStore
PlayStore
Abbildung Honoré de Balzac

Honoré de Balzac

1799 - 1850

Honoré de Balzac (geboren 20. Mai 1799 in Tours, gestorben 18. August 1850 in Paris) war ein französischer Schriftsteller. Er gilt den Franzosen neben Molière und Victor Hugo als einer ihrer größten Autoren überhaupt und bildet, obwohl er eigentlich zur Generation der Romantiker zählt, mit dem 17 Jahre älteren Stendhal und dem 22 Jahre jüngeren Flaubert das Dreigestirn der großen französischen Realisten. Sein Hauptwerk ist der rund 90 Titel umfassende, aber unvollendete Romanzyklus La Comédie humaine (dt.: Die menschliche Komödie), dessen Romane und Erzählungen ein Gesamtbild der Gesellschaft im Frankreich seiner Zeit zu zeichnen versuchen.

Werke von Honoré de Balzac bei vorleser.net:
  • Abbildung Des Königs Liebste
    Honoré de Balzac

    Des Königs Liebste

    Die Kurtisane des Königs empfängt zahlreiche Verehrer – nur nicht ihren Ehemann ...
  • Abbildung Die drei Zechpreller
    Honoré de Balzac

    Die drei Zechpreller

    Drei Vagabunden leben in einer Gastwirtschaft tagelang wie die Grafen.
vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!