AppStore
PlayStore
Abbildung Joseph Freiherr von Eichendorff

Joseph Freiherr von Eichendorff

1788 - 1857

Geboren am 10.3.1788 auf Schloß Lubowitz bei Ratibor/Oberschlesien, gestorben am 26.11.1857 Neisse/Schlesien. 1813 - 1815 nahm er an den Befreiungskriegen teil. 1816 trat er in den preußischen Staatsdienst als Referendar in Breslau, wurde 1821 katholischer Kirchen- und Schulrat in Danzig, 1824 Oberpräsidialrat in Königsberg. 1831 übersiedelte er mit der Familie nach Berlin und war dort bis zu seiner Pensionierung in verschiedenen Ministerien beschäftigt.

Werke von Joseph Freiherr von Eichendorff bei vorleser.net:
  • Abbildung Mondnacht
    Joseph Freiherr von Eichendorff

    Mondnacht

    "Es war, als hätt der Himmel Die Erde still geküßt ..."
  • Abbildung Winternacht
    Joseph Freiherr von Eichendorff

    Winternacht

    "Verschneit liegt rings die ganze Welt, Ich hab’ nichts, was mich freuet, ..."
  • Abbildung Weihnachten
    Joseph Freiherr von Eichendorff

    Weihnachten

    "...Sinnend geh ich durch die Gassen, Alles sieht so festlich aus ..."
  • Abbildung Glück
    Joseph Freiherr von Eichendorff

    Glück

    Gedicht von der Vorfreude seine Liebste wiederzusehen.
  • Abbildung Es ist schon spät
    Joseph Freiherr von Eichendorff

    Es ist schon spät

    Gedicht über die Loreley.
vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!