Abbildung Sigmund Freud

Sigmund Freud

1856 - 1939

Sigmund Freud wurde am 6. Mai 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in seiner Privatpraxis mit Hysterie und anderen Formen von Neurosen. Freud begründete in der Folge die Psychoanalyse und entwickelte sie als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie fort. In den zwanziger Jahren wird seine Tochter Anna zu seiner wichtigsten Mitarbeiterin. Wenige Monate nach dem Anschluss Österreichs im März 1938 emigriert die Familie nach London, wo Freud am 23. September 1939 in seinem Londoner Haus stirbt. (Quelle: Projekt Gutenberg)

Werke von Sigmund Freud bei vorleser.net:
  • Abbildung Krankheitsfall
    Sigmund Freud

    Krankheitsfall

    Sigmund Freud erzählt von einer Achtzehnjährigen, die an einer Nervenkrankheit leidet.
  • Abbildung Märchenstoffe
    Sigmund Freud

    Märchenstoffe

    Freud analysiert in dem Essay die Angstträume von zwei Patienten.
vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!