AppStore
PlayStore
Abbildung Johann Christian Günther

Johann Christian Günther

1695 - 1723

Am 8. April 1695 wurde Günther in Striegau/Schlesien als Sohn eines Landarztes geboren. Er studierte in Frankfurt a. d. Oder und in Wittenberg Medizin. Zwischen 1717 und 1719 lebte er in Leipzig als Gelegenheitsdichter. In den folgenden Jahren versuchte er wieder in Schlesien eine Existenz als Arzt aufzubauen. Der Versuch schlug fehl, eine Verlobung scheiterte. 1722 kehrte er Schlesien den Rücken zu und ließ sich in Jena nieder. Dort starb er völlig verarmt am 15. März 1723. (Quelle: Projekt Gutenberg)

Werke von Johann Christian Günther bei vorleser.net:
vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!