Abbildung Rudyard Kipling

Rudyard Kipling

1865 - 1936

Geboren am 30.12.1865 als Sohn einer angloamerikanischen Familie in Bombay, gestorben am 18.01.1936 in London. Im Alter von zwei Jahren wurden er bereits nach England geschickt, dort erhielt er seine Ausbildung. Er kehrte 1882 nach Indien zurück und arbeitete dort als Journalist. Kipling erhielt für sein schriftstellerisches Werk 1907 den Nobelpreis für Literatur. (Quelle: Projekt Gutenberg)

  • Abbildung Das Dschungelbuch
    Rudyard Kipling

    Das Dschungelbuch

    Die Geschichte von dem kleinen indischen Jungen Mowgli. Er ist durch den Überfall des lahmen Tigers Schir Khan von seinen Eltern getrennt worden und stößt im Dschungel zufällig auf eine Wolfsfamilie ...
  • Abbildung Die gespenstische Rikscha
    Rudyard Kipling

    Die gespenstische Rikscha

    Agnes stirbt und will doch nicht von Jack lassen.
  • Abbildung Rikki-Tikki-Tavi
    Rudyard Kipling

    Rikki-Tikki-Tavi

    Eine Erzählung aus dem "Dschungelbuch".
  • Abbildung Georgie Porgie
    Rudyard Kipling

    Georgie Porgie

    Der Engländer Georgie Porgie heiratet in der britischen Kolonie Birma die Einheimische Georgina. Doch er wird ihrer überdrüssig und verlässt sie unter einem Vorwand. In England heiratet er erneut und zieht mit seiner jungen Frau nach Indien ...
vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!