AppStore
PlayStore
Abbildung Steffi Kühnert

Steffi Kühnert

1963*

Den Grimme Preis bekam 2006 der Polizeiruf 110 Kleine Frau, in dem sie mitgespielt hat. Einem breiten Publikum aber dürfte sie durch Andreas Dresens Halbe Treppe (2001) bekannt sein, der weltweit bei Festivals Begeisterungsstürme auslöste. Als sie 1991 den Alfred Kerr-Preis in Leander Haußmanns Nora-Inszenierung erhielt, schrieb der Juror Bernhard Minetti über sie: Sie spielt mit risikobereiter Entschiedenheit aus einer reichen Gefühlswelt eine Wahrhaftigkeit so heftig wie zart ...

von Steffi Kühnert gelesene Hörbücher bei vorleser.net:
  • Abbildung Kalteis
    Andrea Maria Schenkel

    Kalteis

    In München und Umgebung verschwinden gleich mehrere junge hübsche Frauen ...
vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!