AppStore
PlayStore
Abbildung Andrej Nikolaidis

Andrej Nikolaidis

1974*

Geboren in Sarajevo. Lebt seit Kriegsausbruch in Sarajevo 1992 in Montenegro. Gehört wie Ognjen Spahic zur jungen Schriftstellergeneration Montenegros, deren Texte öffentlich diskutiert werden und politische Debatten provozieren. Seine Kolumnen für Monitor und Slobodna Bosna waren so kontrovers, dass er Drohungen erhielt. Am bekanntesten wurde seine Auseinandersetzung mit dem Filmregisseur Emir Kusturica, den er als einen der größten Medienstars unter dem Milosevic-Propaganda-Regime geißelte. Nikolaidis hat bisher drei Romane veröffentlicht: They! (Plima,2001), Mimesis (Durieux, OKF, 2003) und Son (Durieux, 2006), sowie einige Kurzgeschichtensammlungen. Die unabhängigen Medien seiner Heimat vergleichen seine Haltung bereits mit Thomas Bernhard.

vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!