AppStore
PlayStore
Abbildung Joachim Ringelnatz

Joachim Ringelnatz

1883 - 1934

Joachim Ringelnatz kam am 7. August 1883 als Hans Bötticher in Wurzen zur Welt. Er fuhr zur See, absolvierte später eine kaufmännische Lehre. Mit 25 Jahren trug er in dem Künstlerlokal “Simplicissimus” in München-Schwabing eigene Verse vor. 1920 erhielt er ein Engagement an der Berliner Kleinkunstbühne “Schall und Rauch”. Dort und auf Tourneen durch die Kabaretts trug er eigene Dichtung vor. 1933 erhielt er Auftrittsverbot in Deutschland. Er starb verarmt im folgenden Jahr an einer zu spät behandelten Lungentuberkulose. Er wurde nur 51 Jahre alt. Mehr Informationen unter www.ringelnatz.net

Werke von Joachim Ringelnatz bei vorleser.net:
vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!