AppStore
PlayStore
Abbildung Faruk Sehić

Faruk Sehić

1970*

Geboren in Bihać. Studium in Zagreb und Sarajewo. 1992 bis 1995 in der bosnisch-herzegowinischen Armee. Seine Kurzgeschichtensammlung Unter Druck wurde mit dem Preis des Zoro Verlags ausgezeichnet. Die Gedichtbände Pjesme u nastajanju (2000), Hit depo (2003), und der hochgelobte Lyrikband Transsarajevo und der Roman Apokalypse aus dem Papierkorb wurden als Sammelband 2006 im Durieux Verlag (Zagreb) veröffentlicht. Heute veröffentlicht bei uns auch die junge, postjugoslawische Generation aus Kroatien, Bosnien, Montenegro: der phantastische Lyriker Faruk Sehić, die Erzähler Andrej Nikolaidis, Dalibor Simpraga, Ognjen Spahić, Boris Dežulović, Balsa Brković... Sie geben bei uns auch ihre Zeitschrift Phantom der Freiheit heraus. (Nenad Popović, Durieux). Faruk Sehićs Werke sind ins Englische, Französische, Ungarische, Polnische, Makedonische, Slowenische und Italienische übersetzt worden. Sehić lebt in Sarajewo und schreibt Kolumnen und Reportagen für Oslobođenje und das Magazin Start.

Werke von Faruk Sehić bei vorleser.net:
vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!