AppStore
PlayStore
Abbildung Mile Stojić

Mile Stojić

1955*

Geboren in Dragičina, Bosnien-Herzegowina. Lebt als Dichter, Essayist, Kulturredakteur und Herausgeber in Sarajevo. Bis 1992 Mitherausgeber der Literaturmagazine Lica und Odjec und Herausgeber von Tjednik, des ersten postsozialistischen kroatischen Magazins. Nach seiner Flucht aus Sarajevo arbeitet Stojić zehn Jahre als Lehrbeauftragter für südslawische Literatur an der Universität Wien. 1995 publizierte er in Wien bosnische Kriegsliteratur in deutscher Übersetzung (In Schmerz mit Wut), 2000 in Klagenfurt den Essayband Fenster, Worte. Ein bosnisches Alphabet. Auf Deutsch erschienen: Fenster, Worte. Ein bosnisches Alphabet (Drava Verlag 2000), Triumph der Phantasie (Kitab Verlag 2006).

Werke von Mile Stojić bei vorleser.net:
vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!