AppStore
PlayStore
Abbildung Anna Thalbach

Anna Thalbach

1973*

1973 in eine Künstlerdynastie hineingeboren - da war der Weg zur Schauspielerin nicht weit. Mit sechs Jahren stand sie das erste Mal an der Seite ihrer Mutter Katharina Thalbach auf der Bühne, machte dann eine Lehre als Kostümbildnerin und entschied sich doch für die Schauspielkunst. 2001 bekam sie den Deutschen Fernsehpreis für den Tatort Kindstod und für den Fernsehfilm Andy, 1992 den Max Ophüls-Preis. Auftritte in großen Filmen wie Hirschbiegels Der Untergang festigen den Ruf der kulleräugigen Berliner Schnauze als erfahrene Darstellerin.

von Anna Thalbach gelesene Hörbücher bei vorleser.net:
vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!