AppStore
PlayStore
Abbildung Wolfgang Borchert

Wolfgang Borchert

1921 - 1947

Wolfgang Borchert wurde am 21. Mai 1921 in Hamburg Eppendorf geboren. Nach einer Schauspielerausbildung wird er 1940 am Theater Lüneburg engagiert. 1941 Einberufung zum Kriegsdienst. Immer wieder kommt er wegen verschiedener Vergehen in Haft und wird zur "Frontbewährung" entlassen. Bereits in dieser Zeit hat Borchert auch mit verschiedenen Erkrankungen zu kämpfen. Nach Gefangennahme und französischer Kriegsgefangenschaft kommt er zu Fuß nach Hamburg, wo er - bereits schwer erkrankt - in der Theaterszene aktiv wird. Im Februar 1947 wird sein Rundfunk-Hörspiel "Draußen vor der Tür" aufgeführt. Am 20. November stirbt Borchert in einem Krankenhaus in Basel in der Schweiz.

Werke von Wolfgang Borchert bei vorleser.net:
  • Abbildung Die Hundeblume
    Wolfgang Borchert

    Die Hundeblume

    Mit seinen Erzählungen antwortet Wolfgang Borchert auf den Zusammenbruch und die traumatischen Erfahrungen, die der Zweite Weltkrieg hinterlassen hat - ungeschönt, wahrhaftig und in einer oft expressiven Sprache.
  • Abbildung Die Küchenuhr
    Wolfgang Borchert

    Die Küchenuhr

    Mit seinen Erzählungen antwortet Wolfgang Borchert auf den Zusammenbruch und die traumatischen Erfahrungen, die der Zweite Weltkrieg hinterlassen hat - ungeschönt, wahrhaftig und in einer oft expressiven Sprache.
  • Abbildung Jesus
    Wolfgang Borchert

    Jesus

    Mit seinen Erzählungen antwortet Wolfgang Borchert auf den Zusammenbruch und die traumatischen Erfahrungen, die der Zweite Weltkrieg hinterlassen hat - ungeschönt, wahrhaftig und in einer oft expressiven Sprache.
  • Abbildung Stimmen in der Luft
    Wolfgang Borchert

    Stimmen in der Luft

    Mit seinen Erzählungen antwortet Wolfgang Borchert auf den Zusammenbruch und die traumatischen Erfahrungen, die der Zweite Weltkrieg hinterlassen hat - ungeschönt, wahrhaftig und in einer oft expressiven Sprache.
vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!