Abbildung Der Kampf um den Südpol

Der Kampf um den Südpol

Stefan Zweig

Ein Kapitel aus den "Sternstunden der Menschheit":  Der Kampf um den Südpol erzählt von Robert Scotts tragisch gescheiterter Südpol-Expedition.

Als der Polarforscher Robert Scott am 16. Januar 1912 den Pol erreicht, muss er feststellen, dass er nur Zweiter ist. Vor ihm war schon der Norweger Roald Amundsen am Südpol.

Zweig beschreibt den Mann als Sinnbild des zu spät Gekommenen und dessen tragischen Tod „in einer Menschheit, für die der erste alles ist und der zweite nichts“.

Alle 14 "Sternstunden der Menschheit" können Sie im vorleser.shop downloaden.

Hörbuch abspielen
Hörbuch downloaden
Diese Hörbücher aus der Kategorie Romane - Erzählungen könnten Ihnen auch gefallen:
  • Abbildung Lampenfieber
    Walter Serner

    Lampenfieber

    Eine "Erotische Kriminalgeschichte".
  • Abbildung Unter der Windhose
    Karl May

    Unter der Windhose

    Old Shatterhand erlebt ein spannendes Abenteuer bei einem großen Sturm im Wilden Westen
  • Abbildung Die goldene Kiste
    Rainer Maria Rilke

    Die goldene Kiste

    Der kleine Willy wird geradezu magisch von der Schaufensterauslage eines Bestatters angezogen ...
  • Abbildung Anna
    Christian Friedrich Hebbel

    Anna

    Erzählung um die junge Magd Anna, die sich folgenschwer gegen Übergriffe ihres Dienstherren wehrt
vorleser.net unterstützen und Hörbücher bei Audible downloaden!